Information zum Film

THE BENTLEY EFFECT

Australien 2016

85 Min | OV

Als Gaskonzerne Anspruch auf die Northern Rivers Region in New South Wales, Australien erheben, läuten bei der lokalen Bevölkerung die Alarmglocken. Eine Protestbewegung formiert sich. Sie zieht sich quer durch die Gesellschaft und steht den Aborigines im Kampf gegen die Zerstörung ihrer Territorien zur Seite. Trotzdem hält die Landesregierung an ihrem Plan der Gasförderung durch Fracking fest und versucht, den friedlichen Protest zu unterdrücken. Nach einer Reihe unterschiedlicher Blockaden entsteht im Tal von Bentley ein Protestcamp von nie zuvor erreichter Größe: Tausende Menschen strömen herbei, um sich 850 Polizist\*innen entschlossen entgegenzustellen. Über einen Zeitraum von fünf Jahren dokumentiert der Film die Proteste mit ihren Höhen und Tiefen. Er zeigt auf beeindruckende Weise, wie Menschen vereint durch ein gemeinsames Ziel mit kreativem, friedlichem Widerstand und ausreichend Beharrlichkeit die Auswüchse politischer Kurzsichtigkeit und die Macht der Konzerne bezwingen können.

Regie
Brendan Shoebridge
Thema
Widerstand
Schlagworte
Ressourcen, Umwelt
Ziel für nachhaltige Entwicklung
Affordable and clean energy
Vorstellungen
Sonntag, 10. 11 201920:30 Uhr
Gast: Lokale Aktivist*innen
barriere_bedingt.png
bedingt zugänglich / ca. 4 Stufen können nur mit Hilfe überwunden werden